philosophi

Philosophie

Bestatter und Trauerbegleiter gibt es viele. Unser Vorteil: Wir sind ein Familienbetrieb und wir sind fachlich voraus! Wir bilden uns ständig weiter, ja wir geben sogar der gesamten Branche immer wieder Impulse.

Das Mysterium des Todes ist ein Geheimnis, ihm zu begegnen, ist unsere Berufung. Es ist die Einzigartigkeit des Menschen, die sich in seinem Abschiednehmen manifestiert. Es ist der Abschied, der jedem in Erinnerung bleibt. Dieses sehr persönliche Abschiednehmen versuchten wir für alle Sinne zu öffnen. Sehen, spüren, tasten – den Tod begreifen in all seiner Fülle. Das verstehen wir unter Verabschiedung. So kann der Verstorbene seinen Frieden fi nden, der Trauernde seine Seele trösten.

Mit viel Feingefühl und Empathie umsorgen wir den Leichnam, versuchen die Trauernden Schritt für Schritt in das Abschiednehmen einzubinden. Von der individuellen Trauerfeier, der Bestattung bis hin zur Trauerbegleitung, sehen wir uns als einfühlsame Vertrauenspersonen. Wir verstehen uns als „Anwalt“ der Hinterbliebenen. Ihnen Trost und Hilfe zu sein, macht das Wesen unseres verantwortungsvollen Berufes aus.

Die Zeit ist nur der Strom,
in dem ich fischen geh.
Henry David Thoreau